L O T H A R     W O L F

Tel (030) 92 373770

EMAIL
Impressum - Datenschutz

START

Programme Termine BiograFie Plakate LINKS

Ein "Allrounder" war er schon beim Rundfunk, wo er sein Fach gründlich studiert und mit Zertifikat erlernt hat: In Berlin: Dort ist er zu Hause. Er liebt seine Stadt, weil sie ihm immer neu beweist, dass es möglich ist jünger auszusehen, als es der Geburtsschein vorschreibt.
"So was färbt ab"

Er wurde Conférencier - aus reiner Freude und Überzeugung. Da stellt er die guten Beziehungen zwischen Publikum und Künstlern her, die in jeder Veranstaltung die Stimmung freundlich, harmonisch und aufgeschlossen werden lässt. Seine guten Umgangsformen reichen von deutschen Dialekten bis zu Fremdsprachen.

Bei erwiesener Vielseitigkeit war es nur eine Frage der Zeit, bis auch erste Soloprogramme von Lothar Wolf geboten wurden. Musikalisch und humorvoll erwarb er sich die "höheren Weihen" als Entertainer. Song, Chanson, Couplet - international, maritim und natürlich immer wieder ein Berlin-Programm.

LOTHAR WOLF

Ihr kultivierter Unterhaltungskünstler - Charaktervoll und anpassungsfähig -
Nicht billig, doch bezahlbar

Lothar Wolf – der vielseitige Schauspieler und Entertainer


Er ist ein Unterhaltungs-Profi sein Leben lang. Schon mit 18 Jahren war sein Arbeitsplatz an den Mikrofonen des Berliner Rundfunks: Vom Sport- und Kinderfunk bis zum Hörspiel, ebenso im Nachrichten-Studio wie bei öffentlichen Rundfunkveranstaltungen in Aktion.
Der Deutsche Fernsehfunk engagierte ihn sowohl für Fernsehspiele und Filmproduktionen wie auch für die Moderation einer frühen Schlager-Wertungssendung („Tip-Parade“).



Als Schauspieler und Spielmeister, Kabarettist und Conférencier lernte ihn das Publikum kennen – im Solo-Vortrag oder im Ensemble. Er gastierte mehrfach im „Hansa-Theater“ Hamburg. Ebenso trat er vielmals als Conférencier und Vortragskünstler in großen Revuen des „Friedrichstadt-Palast“ Berlin auf. Auch zu Auslandsgastspielen wurde er verpflichtet. Drei- bis viermal im Jahr kann man ihm als Entertainer auf Kreuzfahrtschiffen irgendwo in der Welt begegnen, zum Beispiel auf MS „Berlin“, MS„Delphin“, TS„Maxim Gorki“.



Zu den erfolgreichen Soloprogrammen im Repertoire von Lothar Wolf gehören „Berlin – von Otto Reutter bis Harald Juhnke“, das Programm „Von Böhmen bis Sankt Pauli“ mit deutschen Mundarten und der sehr beliebte Erich-Kästner-Abend (regelmäßige Gastspiele im Literatursalon des Hauses „Tucher“ direkt am Brandenburger Tor). Im Ensemble mit den bekannten Sängern Stefanie Simon und Bert Beel („Steffi und Bert“) spielt er seit September 2004 das Programm „Berlin ist – wenn man trotzdem lacht“ – im „Opernpalais“ Berlin, Unter den Linde
n.